Spinning Bike: Neo Smart Bike vs. Fuoripista

Beispiel Spinning Bike
(Werbung*)

Spinning Bike statt Rollentrainer? Eigentlich gibt es hier nur Rollentrainer in den Blogposts. Manchmal muss man eine Ausnahme machen. 

Das Training mit Zwift ist so bekannt und beliebt geworden, dass selbst bekannte Marken wie Wahoo, Elite und Tacx in den Bereich der Spinning Bikes vordringen. Was diese Hersteller entwickelt haben, sind nicht einfache Spinning Bikes, sondern interaktive Luxus Hometrainer, die insbesondere auf das smarte und interaktive Training mit Zwift ausgelegt sind.

Seit 2020 gibt es nun auch eine esports-Weltmeisterschaft in diesem Bereich, die in Kooperation mit UCI veranstaltet wird (mehr Informationen siehe hier)

Hier sollen Euch in Kürze des aktuellsten Spinning Bike von Tacx und Elite vorgestellt werden.

Wahoo – Update
Wahoo Fitness bringt mit dem KICKR BIKE ein neues Modell raus, dass eine starke Konkurrenz zum Neo Smart Bike von Tacx darstellt. Mehr zum neuen KICKR BIKE in der Kurzvorstellung.

*Affiliate Werbung

Was ist das Smarte Spinning Bike bzw. Smart Bike?

Das Spinning Bike gibt es ja schon länger und sind nichts neues mehr. Im Prinzip sind es Heimtrainer, die durch ihre Art eine Geometrie eines Rennrades aufweisen und aus dem Fitnessstudio kommen, wo eine Gruppe von Leuten gemeinsam zu lauter Musik trainiert. Das Moderne am Smart Bike ist die Möglichkeit zu Hause trainieren zu können und ein richtiges interaktives Training, auch gegen andere Personen, durchführen zu können. Dadurch ist die Nachfrage und auch das Angebot an Smart Bikes in den letzten Jahren deutlich angestiegen. Vom Preisniveau reihen sich die Smart Bikes etwas über den High End Rollentrainern mit Direktantrieb ein.

Das Neo Bike Smart von Tacx

Laut Hersteller schafft diese Spinning Bike ein “beispielloses, einzigartiges und beeindruckendes Erlebnis. […] Es ist ohne Frage das innovativste Smart Bike, das ein möglichst realistisches Fahrerlebnis bietet.

Und die Daten und Fakten sprechen für sich, wenn man es mit den üblichen Smart Trainern mit Direktantrieb vergleicht.

  • Integrierte Wattmessung mit 1.0% Genauigkeit
  • Maximaler Widerstand 2500 W
  • Maximale Steigung 25 %
  • Gewicht 50 Kg
  • ANT+ FE-C , Bluetooth Smart open für die Kommunikation
  • Zwift geht auch

Zusätzlich soll sich das Fahren mit integrierten Ventilatoren für den Fahrtwind sowie draußen auf der Straße anfühlen. Für einen Listenpreis von ca. 2600€ erhält man ein Highendmodell, mit dem die esports-Meisterschaft starten kann.



Das Fuoripista von Elite

Wer hat schon das Fuoripista von Elite gesehen? Wer es gesehen hat, dem bleiben auf jeden Fall zwei Dinge in Erinnerung:

  • Der PreisDas Fuoripista kostet zwischen 12000€ und 14000€
  • Das Design – aus Glas und Holz verarbeitet unterscheidet sich diese Designobjekt deutlich von alternativen Rollentrainern und Spinning Bikes (siehe Video)

    Wer braucht das?

    Ein edel verarbeitetes Spinning Bike, aber man mag sich fragen, was soll man damit machen und wer wird sich dieses Spinning Bike kaufen?

    Aus der Sicht von Elite ist es aber ganz klar, dass sich wenn überhaupt nur ein paar Fuoripistas verkaufen werden. Und das ist dann auch in Ordnung für Elite, da es hier prinzipiell einen Grund für dieses Modell geben wird:

    Das Spinning Bike Fuoripista ist ein Gesprächsstarter für die Marke Elite. Wer das Bike sieht wird direkt mit anderen darüber reden wollen. Damit ist es reines Marketing und wenn man ein paar Modelle verkauft ist das nur die Sahne obendrauf. Wenn es keine Verkäufe gibt, hat Elite dennoch Aufmerksamkeit erregt und gegebenenfalls auch noch gelernt, wie die Kunden auf ein solches Designstück reagieren.

    Die Daten und Fakten sind prinzipiell irrelevant für dieses Bike, da sich die wenigsten eins kaufen werden. Aber der Vollständigkeit halber gibt es hier eine kurze Auflistung:

    • Integrierte Wattmessung mit 2.5% Genauigkeit
    • Virtuelle Gangschaltung über Hebel am Spinning Bike
    • ANT+, FE-C, PWR, S&C, Bluetooth Smart für das smarte Training
    • 36-Monate My E-Training von Elite ist im Preis inbegriffen
    • Zwift geht auch
    • Keine dauerhafte Stromversorgung notwendig durch aufladbare Batterien

    Im Endeffekt kann man das Fuoripista auch einfach als Designobjekt oder Kunstgegenstand kaufen und sich ins Wohnzimmer stellen. Geht man mal davon aus, dass der Wertverlust relativ gering sein wird, kann es sogar eine gute Anlagemöglichkeit sein…

    Werbung

    Schwinn Speedbike IC8 mit Bluetooth Indoor Cycle mit Magnetwiderstand, 100-fache...*
    Trainingsprogramme: Zeit, Distanz, Kalorienverbrauch, Herzfrequenz; Interaktives Training mit Bluetooth Konnektivität, kompatibel mit RideSocial und Zwift
    1.199,00 EUR

    Letzte Aktualisierung am 25.11.2020. Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API.

    Fazit zum modernen Spinning Bike

    Die Übersicht und Eindrücke zeigen, wer es nun wirklich ernst meint mit dem Training zu Hause kann ab sofort richtig loslegen. Zugegeben, der Vergleich zwischen Fouripista und Tacx hinkt etwas, womit das Neo Smart Bike für die meisten wohl die bessere Wahl sein kann (gibt es bei Rosebikes zu kaufen*).

    Aber wenn Wahoo das KICKR BIKE so erfolgreich aufsetzt wie die aktuellen Wahoo Rollentrainer ist es auf jeden Fall einen Blick wert (Mehr zum neuen KICKR BIKE in der Kurzvorstellung).

    Und das Fuoripista mit seiner Sonderstellung? Was haltet Ihr davon?

    * = Links / Bilder von Affiliate Partnern

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.